Saarbrücken, 24.04.2017

 

SunPass-Projekt erfolgreich in saarländischen Kindergärten

Seit 2013 bereits 51 zertifizierte Sonnenschutz-Kindergärten

 

Lesen Sie mehr zu dem erfolgreichen Hautkrebspräventionsprojekt für Kindergärten in der aktuellen Pressemitteilung.

Pressemitteilung_Sonnenschutzkindergarte[...]
Microsoft Word-Dokument [1.1 MB]

 

Deidesheimer Symposium

Neues vom Amerikanischen Krebskongress

 

Fortbildungsveranstaltung für Ärzte
Samstag 1.7.2017
Deidesheimer Hof, Deidesheim

 

Mehr Informationen zum Programm finden Sie HIER oder im nachstehenden Flyer.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

SAVE THE DATE - VORVERKAUF GESTARTET

 

Junge, bereits jetzt erfolgreiche Künstler, alle ausnahmslos Studenten der HfM, engagieren sich mit ihrer klassischen Musik für ein ebenso junges wie regionales Projekt:

MUSIK GEGEN KREBS

Benefizkonzert zu Gunsten der Saarländischen Krebsgesellschaft e.V.

Termin: Mittwoch, 10. Mai 2017, 19 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

Ort: Hochschule für Musik Saar

Vorverkauf im Musikhaus Knopp (startet im April):

Erw. 18 EUR (VVK), 20 EUR (Abendkasse),

Studenten 12 EUR (VVK), 15 EUR (Abendkasse)

 

Mehr Informationen im Flyer:

Programm "MUSIK GEGEN KREBS"
RZ_Programm.pdf
PDF-Dokument [5.0 MB]

Saison-Eröffnungs-Spaziergang 2017

Die schönsten Momente in Farbe :-) Vielen Dank für Eure Teilnahme!

Brotaufstriche
Wie versprochen, hier noch die Rezepte für die leckeren Brotaufsriche: vegane "Leberwurst" und Curry-Linsen-Aufstrich. Viel Spaß beim Nachkochen. Lasst es euch schmecken!
Brotaufstriche.doc
Microsoft Word-Dokument [25.5 KB]

Vielen Dank für das Feedback zum Spaziergang!

Besonders haben wir uns über diese Rückmeldung gefreut :-)

 

Liebes Team der SKG,
was war das doch für ein schöner Spaziergang gestern. Ganz herzlichen Dank dafür und für die netten Überraschungen.
Allein hätte ich mich vermutlich trotz des wunderbaren Wetters nicht "aufgerappelt", aber zu wissen, dass man gut aufgehoben ist, wenn man mit Euch / Ihnen unterwegs ist, das ist eine große Motivation, den bequemen Allerwertesten zu erheben ;-) ...
Und es ist immer wieder faszinierend, wie unbeschwert die Stimmung ist wenn man mit Euch unterwegs ist - trotz des schweren Hintergrundes, der uns alle in der ein oder anderen Form verbindet.
Obwohl in der Regel nicht um Worte verlegen finde ich es gerade wirklich schwierig, in Worte zu fassen, was ich empfinde, aber diese Unaufgeregtheit und Herzlichkeit, das unverkrampfte Miteinander, die Gelöstheit und Heiterkeit, die sich irgendwie immer wieder wie durch Zauberei mit Euch und allen Teilnehmenden einstellt, hat mich auch gestern wieder in gewisser Weise "aufgetankt" und sehr berührt.
So danke ich Euch auch auf diesem Wege noch einmal für die Ideen, für die liebevolle und einfühlende Umsetzung, für die Stimmung, die Ihr verbreitet und allen "Helferlein" für die musikalischen Einlagen und den wunderbaren und sehr leckeren Imbiss!
Es ist schön zu spüren, dass hier mitgedacht wird und wir alle "abgeholt" werden, wo wir gerade stehen und dass wir alle sein dürfen wie wir nun einmal sind!
Herzlichst, Gisela

MUTIGE SAARLÄNDER BRAUCHT DAS LAND – Saarland gegen Darmkrebs
Wird Darmkrebs rechtzeitig erkannt, ist er zu fast 100 Prozent heilbar. Doch viele haben Angst vor der Darmspiegelung.
Die Saarländische Krebsgesellschaft ruft daher im Darmkrebsmonat März zur Darmkrebsvorsorge auf, denn

- gegenwärtig erkranken im Saarland jeden Tag zwei Menschen an Darmkrebs und täglich verstirbt ein Betroffener in unserem Land an den Folgen dieser heimtückischen Krankheit.*

- durch Einführung der Vorsorgekoloskopie gehen die Zahl der Neuerkrankungen und Sterbefälle kontinuierlich zurück.**
…. Genügend Fakten, die zur Darmkrebsvorsorge bewegen sollten. Dennoch nehmen noch zu wenige Saarländer diese Vorsorgeuntersuchung wahr.

Lesen Sie mehr in unserer aktuellen Pressemitteilung:

SKG_Pressemitteilung_Darmkrebsmonat März[...]
Microsoft Word-Dokument [39.4 KB]

NEUES PROGRAMM 2017

Liebe Patienten, Angehörige, Interessierte und Freunde,
Experten sind sich einig, dass Krebspatienten in fast jeder Krankheitssituation davon profitieren, körperlich aktiv zu sein oder sich sportlich zu betätigen. Mit unserem ganzheitlichen Präventionsprogramm möchten wir nicht nur das Wohlbefinden und die Genesung der Patienten steigern, sondern auch die Angehörigen miteinbeziehen und die Lebensqualität aller Betroffenen verbessern.
Im Vordergrund stehen die Freude an der Bewegung und der Spaß in der Gruppe. Patienten werden von Behandelten zu aktiv Handelnden.
Mittelpunkt des Programmes ist der Erlebnisort Natur, der es nicht nur ermöglicht die Jahreszeiten aktiv mitzuerleben, sondern auch gleichzeitig Ihre Sinne in allen Facetten anregen wird.
Gefördert wird das Programm vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie und wir freuen uns, dass Frau Ministerin Monika Bachmann auch in diesem Jahr wieder die Schirmherrschaft übernimmt.
Unser Programm bietet Veranstaltungen zu den Themen:

  • Bewegung und Sport
  • Entspannung und Achtsamkeit
  • Kreativität und Musik

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Anregungen für Körper, Geist und Seele.
Ihr Team der Saarländischen Krebsgesellschaft e.V.

Hier können Sie die Veranstaltungen des aktuellen Programms einsehen:
SKG - Programm 2017.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

Entspannungs- kurs Frühjahr - ab 22.02.2017

Yogakurs Frühjahr - ab 08.03.2017

Musiktherapie - ab 13.03.2017

Guolin Qigong - ab 13.05.2017

Nordic Walking ohne Stöcke - ab 17.03.2017

Didgeridoo Workshop - ab 10.06.2017

Ernährung: Brotaufstriche - ab 09.05.2017

Musikalischer Spaziergang - am 23.09.2017

Am 1. Mai 2017 erscheint erstmals der PatientenWegweiser Brustkrebs im Deutschen Medizin Verlag (dmv). Der Patienten-Wegweiser Brustkrebs ist ein nahezu vollständiges Verzeichnis von Brustkrebszentren und Rehabilitationskliniken im gesamten Bundesgebiet, die auf die Behandlung von Patienten mit
Brustkrebs spezialisiert sind.

Mehr Infos in der aktuellen Pressemitteilung:

Vergangenen Mittwoch war unser Team auf der Eröffnungsfeier der europaweit ersten altersübergreifenden Palliativstation im Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg. Die Station steht unter der Leitung von Prof. Sven Gottschling. Vor allem die Festrede des Frankfurter Palliativpflegers Martin Krause „Geschichten aus 1001 Dienst – Von palliativen Erfahrungen, die die Welt bedeuten“ hat uns sehr gefallen und wir sind beeindruckt von der Station, dem sympathischen Team und auch von Prof. Gottschling und seiner emotionalen Arbeit, die er mit Unterstützung seiner Familie und den Mitarbeitern leistet. Wir gratulieren zur erfolgreichen Eröffnung und wünschen dem gesamten Team und der Station viel Kraft und gute Energien, Freude und Zusammenhalt!
Mehr Infos zur Palliativstation

Weltkrebstag 2017 - „Was kann ich selbst für mich tun?“
5 Tipps für Angehörige von krebskranken Menschen

 

Wie kann ich als Angehöriger einem krebskranken Menschen helfen, ohne dabei eigene Bedürfnisse zu vernachlässigen? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Saarländische Krebsgesellschaft e.V. anlässlich des Weltkrebstags und rät Angehörigen zu mehr Selbstfürsorge.

 

DER ZAUBERBAUM 
Kennen Sie die neue App für Kinder krebskranker Eltern?
Die Diagnose Krebs betrifft die ganze Familie, auch die Kleinsten! Nur wie erklärt man Kindern diese Situation? Wir finden, diese App, die sich an Kindern zwischen 3 und 10 Jahren richtet, ist eine super Sache und sollte daher weiterempfohlen werden!
Mehr Infos HIER oder auch in der Broschüre des Vereins Hilfe für Kinder krebskranker Eltern e.V.
App_Zauberbaum.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]

Fotografin Anne Theis spendet 150 €

 

Für jeden Like ihres Facebook-Posts 1 € - mit dieser Aktion sammelte die Fotografin Anne Theis 104 Likes und übergab uns heute letztendlich eine 150 € - Spende!

 

Vielen Dank für dieses Engagement!

Mehr zu dieser Aktion hier: https://www.facebook.com/annetheisphotography

Pressemitteilung_Anne Theis Spende.docx
Microsoft Word-Dokument [103.8 KB]

Alex-Deutsch-Schule in Wellesweiler spendet 300 €

 

Kurz vor Weihnachten erreichte uns die Spende der Alex-Deutsch-Schule in Wellesweiler. Mit insgesamt 300 €, die im Kollegium und der Belegschaft der Schule gesammelt wurden, erfreute uns der Schulvertrert Herr Hoffmann.

 

Vielen herzlichen Dank für diese Unterstützung!

Pressemitteilung_ADS Spende.docx
Microsoft Word-Dokument [536.2 KB]

BVB Freunde Saar spenden 119,09 €

 

Unerwartet und so freuen wir uns umso mehr. Der saarländische BVB-Fanclub spendet der Saarländischen Krebsgesellschaft 119,09 €.

 

Vielen Dank für die Unterstützung und Wertschätzung unserer Arbeit!

Pressemitteilung_BVB.docx
Microsoft Word-Dokument [4.1 MB]

2. CROSS AGAINST CANCER erläuft 14.000 €-Spende

 

Wir freuen uns sehr, mitteilen zu können, dass auch die 2. Auflage des Spendenlaufs „Cross against Cancer“ am 18.09.2016 überaus erfolgreich war und wir am 23.11.2016 in der Fischerhütte Kirrberg den Erlös der Veranstaltung in Höhe von unglaublichen
                               14.000 €
als Spende für die Saarländische Krebsgesellschaft e.V. entgegen nehmen durften.

 

Wir sind immer noch ganz sprachlos und danken vielmals dem Verein Miteinander-gegen-Krebs für ihr Engagement, den Sponsoren und Helfern, aber vor allem auch allen Teilnehmern am 2. Cross Against Cancer Spendenlauf.

Pressemitteilung_Scheckübergabe_CrossAga[...]
Microsoft Word-Dokument [106.4 KB]

Altkleidersammlung zu Gunsten der Saarländischen Krebsgesellschaft e.V.

Da ist er!! Einer der ersten Altkleidercontainer im Design der Saarländischen Krebsgesellschaft e.V.

Warum das? Weil die Kleiderspende am Ende uns zu Gute kommt.

Mehr darüber erfahren Sie HIER

Bald folgt auch eine Liste der bereits aufgestellten Container im Saarland, sodass Sie darüber informiert sind, wo Sie Ihre ausgediente Kleidung abgeben können.

Wir hoffen, es werden bald noch viele mehr! Wenn Sie Platz für einen Container haben, melden Sie sich bitte bei uns. Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Ehrenamtler gesucht

Die Saarländische Krebsgesellschaft unterstützt Krebsbetroffene vor, während und nach Ihrer Erkrankung. Sie hilft bei der Krankheitsbewältigung und entwickelt gemeinsam mit Patienten Wege der Neuorientierung. Um dies unseren Patienten auch zukünftig anbieten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung.

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum aktuellen Zeitpunkt Personen mit Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit. Sie übernehmen organisatorische Aufgaben und helfen die Saarländische Krebsgesellschaft im Saarland bekannt zu machen (Flyerverteilung, Teilnahme an Messen etc.). Wir suchen offene, engagierte Personen – vorzugsweise mit PKW-Führerschein und zeitlicher Flexibilität.

 

Wir freuen uns über Ihre Kontaktierung über info@saarlaendische-krebsgesellschaft.de oder 0681-95906673

WORKSHOP: Kunstvollen Modeschmuck selbst entwerfen und anfertigen

In diesem Workshop mit Tanja Fischer erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie sie Modeschmuck selbst entwerfen und herstellen können. Positiver (Neben)effekt: Durch die Arbeit mit den Perlen unterschiedlicher Größe und Form wird in vielen Fällen eine Besserung der Polyneuropathie der Hände erzielt und die Heilung beschleunigt.

 


Hier erfahren Sie mehr.

Jahresbericht 2015
Jahresbericht 2015.pdf
PDF-Dokument [615.0 KB]

HIER finden Sie weitere Jahresberichte zum Download.

Kontakt:

Saarländische
Krebsgesellschaft e.V.
Sulzbachstraße 37
66111 Saarbrücken
Tel: 0681 - 959066 - 73 
Fax: 0681 - 959066 - 74

Mail

 

du bist kostbar
Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.
benefind.de - Sie suchen, wir spenden.
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.
Druckversion Druckversion | Sitemap

© Saarländische Krebsgesllschaft e.V. | Sulzbachstraße 37 | 66111 Saarbrücken | MAIL: info (at) saarlaendische-krebsgesellschaft.de | FON (Geschäftsstelle SB): 0681 - 959066 - 73