Rückblick Deidesheimer Symposium 2015

 

Seit über 13 Jahren gibt es Deidesheimer Symposium zu neuen Entwicklungen in der Krebstherapie. Als gemeinsame Veranstaltung der Saarl. Krebgesellschaft, des Onkologischen Zentrums Westpfalz e.V. und des Interdisziplinären Tumorzentrusm Mannheim berichten Experten aus allen Fachbereichen von den Neuentwicklungen, die beim amerikanischen Krebskongress vorgestellt wurden.

 

Auch dieses Jahr gab es wieder viel zu berichten. Immuntherapien nutzen das körpereigene Immunsystem, um gegen die Krebserkrankung vorzugehen. Sie standen im Mittelpunkt vieler Vorträge. Experten zur Behandlung von Lungen, Brust, Magen-Darm-, und anderen Tumoren, zu Erkrankungen des Blutes aber auch zur unterstützenden Therapie gegen Schmerzen und Infektionen haben aus ihren Fachbereichen berichtet.

 

Fast 100 Gäste haben in diesem Jahr teilgenommen, was für das steigende Interesse an dieser wichtigen Veranstaltung der Saarl. Krebsgesellschaft spricht. Dies ist eine wichtige Veranstaltung im Jahrescurriculum der Saarländischen Krebsgesellschaft e.V. und nach dem Symposium ist vor dem Symposium. Die Vorbereitungen für Deidesheim 2016 haben schon begonnen.

Deidesheimer Symposium

Fortbildungsveranstaltung für Ärzte

Neues vom Amerikanischen Krebskongress 2015
Samstag 13.6.2015
Tagungsort:
Deidesheimer Hof
Am Marktplatz
67146 Deidesheim/Weinstr.
Veranstalter:
Saarländische Krebsgesellschaft e.V.
Beratungsstelle für Krebskranke und Angehörige
Sulzbachstraße 37
66111 Saarbrücken

Kontakt:

Saarländische
Krebsgesellschaft e.V.
Sulzbachstraße 37
66111 Saarbrücken
Tel: 0681 - 959066 - 73 
Fax: 0681 - 959066 - 74

Mail

 

du bist kostbar
Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.
benefind.de - Sie suchen, wir spenden.
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.
Druckversion Druckversion | Sitemap

© Saarländische Krebsgesllschaft e.V. | Sulzbachstraße 37 | 66111 Saarbrücken | MAIL: info (at) saarlaendische-krebsgesellschaft.de | FON (Geschäftsstelle SB): 0681 - 959066 - 73