Selbsthilfe- und Angehörigengruppen im Saarland

Angehörigengruppe der Saarländischen Krebsgesellschaft e. V.

 

Hilflosigkeit, Unsicherheit und Angst sind Emotionen, welche nicht nur einen an Krebs erkrankten Menschen konfrontieren, sondern auch sein nahes Umfeld. Plötzlich steht man als Angehöriger vor völlig neuen Aufgaben und das eigene Leben verändert sich. Der Fokus liegt häufig auf dem Erkrankten, die Angehörigen stellen ihre eigenen Bedürfnisse erst mal zurück. Die enorme physische und psychische Belastung, welcher auch die Angehörigen ausgesetzt sind, findet häufig zu wenig Beachtung.  


Die Saarländische Krebsgesellschaft e.V. möchte mit einer Angehörigengruppe einen Raum für Austausch schaffen, wo Probleme, Gedanken und Gefühle zu diesem Thema, Platz finden. Unter psychoonkologischer Begleitung soll eine offene und vertrauensvolle Atmosphäre ermöglichen, eigene Bedürfnisse wahrzunehmen und über sie zu sprechen. Angehörige können hier Unterstützung finden, die veränderte Situation zu bewältigen, die eigenen Grenzen neben der Fürsorge für den Anderen nicht aus dem Auge zu verlieren und aktiv etwas für sich zu tun.


Wann: jeden 1. Mittwoch im Monat von 18:00 – 19:30 Uhr

ACHTING: Im Mai trifft sich die Angehörigengruppe auf Grund des Feiertages am 8. Mai


Wo: in den Beratungsräumen der Saarländischen Krebsgesellschaft  e.V., Bruchwiesenstr. 15 in 66111 Saarbrücken


Anmeldung über info@saarlaendische-krebsgesellschaft.de oder telefonisch unter 0681/30988-100

Flyer zur Angehörigengruppe
Handzettel_Angehörigengruppe.pdf
PDF-Dokument [135.5 KB]

PINK FIGHTERS SAAR

 

Die saarländische Pink Paddler - Gruppe wurde von Seiten des Regattavereins Saar e.V in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Brustkreis Saar ins Leben gerufen. 10-16 Betroffene jeder Krebsart trainieren regelmäßig im April bis September montags um 18:30 Uhr.

 

Im Fokus steht die Bewegung und die psychosziale Komponente des Gruppensports.

 

Mehr Informationen sind auch in unten angefügtem Flyer oder unter www.pinkpaddler-saar.de zu finden.

 

Flyer_Pink_Fighter.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

"STÜTZPUNKT"

 

Du bist jung, hast Krebs und
bist nicht allein…
Das ist eine Einladung.


Wenn du magst, sei dabei. Schreib eine Mail an:
stütz.saar@gmail.com
Du hörst von uns. Und zwar schnell.
Da wo du steckst, da waren wir alle. Und wir wissen genau, wie es dir geht. Weil wir alle diese Diagnose haben, die einen erst einmal komplett umhaut. Aber wir haben mittlerweile auch erfahren, dass man wieder aufstehen kann, obwohl man das nie für möglich gehalten hätte. Und ja, dass man auch wieder lachen kann. Und dass einen ein verpasster Bus genau so ärgert, wie vorher...
Unser hauptsächliches Medium ist whatsapp.
Hier tauschen wir uns aus. Hier verabreden wir, wann und wo wir uns treffen. Und wenn morgens das große, graue Tier vor dem Bett steht, dann finden wir hier Hilfe. Und zwar schnell.

 

Termine: immer am letzten Mittwoch im Monat, von 19-21 Uhr
Treffpunkt: Geschäftsräume der Saarländischen Krebsgesellschaft e.V., Bruchwiesenstr. 15, 66111 Saarbrücken
Anfragen über info@saarlaendische-krebsgesellschaft.de oder telefonisch unter 0681/30988-100

Altersgrenze: 35 Jahre

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Saarländische Krebsgesllschaft e.V. | Bruchwiesenstr. 15 | 66111 Saarbrücken | MAIL: info (at) saarlaendische-krebsgesellschaft.de | FON (Geschäftsstelle SB): 0681 – 309 88-100